Sie sind hier: Startseite Forschung Archiv Projekt "Das digitale Historische Archiv Köln"

Projekt "Das digitale Historische Archiv Köln"

2012 - 2014 (abgeschlossen) DFG-Projekt "Das digitale Historische Archiv Köln: Digitale Präsentation der Archivalien und virtuelle Rekonstruktion der Bestände des Historischen Archivs der Stadt Köln"

DHK Screenshot

Das digitale Historische Archiv Köln ist ein DFG gefördertes Gemeinschaftsprojekt der Abt. für Rheinische Landesgeschichte, des digitalen Bildarchivs prometheus und des Historischen Archivs der Stadt Köln. Auf der unmittelbar nach dem Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln am 3. März 2009 eingerichteten Archivplattform stellen Benutzer des Archivs digitale Kopien und Hinweise auf Abschriften von Archivalien als Ersatzüberlieferung zur weltweiten Nutzung zur Verfügung. Der Ausbau zu einem komfortablen Recherche- und Forschungsangebot durch die Einbindung von Findmitteln und digitalisierten Mikrofilmen wird kontinuierlich vorangetrieben.

Im Rahmen des von November 2012 bis Oktober 2014 von der DFG geförderten Vorhabens betreute die Abt. für Rheinische Landesgeschichte das Teilprojekt „Virtuelle Rekonstruktion der Bestände des Historischen Archivs der Stadt Köln“. Ansprechpartner ist Manuel Hagemann M.A.

Durch den Kölner Archiveinsturz sind viele Archivalien so stark beschädigt und verunordnet worden, dass sie sich nicht mehr ihren ursprünglichen Beständen zuordnen lassen. Um sie wieder für die Forschung nutzbar zu machen, wird ein Web 2.0-Tool entwickelt, mit dessen Hilfe die geborgenen Einheiten eindeutig identifiziert werden können. Sowohl Experten als auch die interessierte Öffentlichkeit sollen mithelfen, die Stücke hilfswissenschaftlich und inhaltlich genau zu beschreiben. Hierzu gehören die möglichst exakte zeitliche Einordnung, das Herausarbeiten inhaltlicher und personeller Bezüge, die Bestimmung formaler äußerer und innerer Merkmale oder Schadensbilder sowie vor allem die Kombination verschiedener Parameter im Rahmen entsprechender Suchfunktionen. Die auf diese Weise gewonnenen Erkenntnisse dienen einerseits der virtuellen Rekonstruktion der Kölner Bestände. Andererseits ist das Tool für andere Archive mit nicht oder nur rudimentär verzeichneten Beständen nachnutzbar.

 

 

 

Artikelaktionen