Sie sind hier: Startseite Team Professor Prof. Dr. Michael Rohrschneider

Prof. Dr. Michael Rohrschneider

 

Prof. Dr. Michael Rohrschneider

Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit und Rheinische Landesgeschichte

Am Hofgarten 22, 53113 Bonn

Raum 1.014

Tel. 0228 / 73-7505

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Sprechstunden im Semester:

Montags: 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Dienstags: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:

Montag, 10. April 2017, 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Vita

 

  • 1988-1993: Magisterstudium der Fächer Mittelalterliche und Neuere Geschichte, Neuere deutsche Literatur und Politikwissenschaft an der Universität Bonn
  • 10/1997: Promotion an der Universität Bonn
  • 1989-1997: Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • 1997-2003: Mitarbeiter der Vereinigung zur Erforschung der Neueren Geschichte e.V., Bonn; Editionstätigkeit im Rahmen der Acta Pacis Westphalicae
  • seit 2000: Lehraufträge an den Universitäten Köln, Bonn, Bayreuth und Salzburg
  • 2004-2005: Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 12/2005: Habilitation an der Universität zu Köln
  • 2006: Vertretung der Oberassistentenstelle am Lehrstuhl für Frühe Neuzeit der Universität Bonn
  • 2006-2009: Mitarbeiter der Vereinigung zur Erforschung der Neueren Geschichte e.V., Bonn
  • 2008: Stipendiat der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel
  • SS 2009: Lehrstuhlvertretung an der Universität Bayreuth
  • 6/2011: Verleihung der Bezeichnung Außerplanmäßiger Professor
  • WS 2011/12: Gastprofessor an der Universität Salzburg
  • 2009-2013: wissenschaftlicher Bearbeiter des Drittmittelprojekts "Klientelpolitik und Patronageverhältnisse am Immerwährenden Reichstag: Österreich und Preußen (1740-1763)" an der Universität Salzburg
  • 2013: Stipendiat der Bühler-Stiftung-Berlin zur Nutzung der Gerhard-Knoll-Forschungsbibliothek der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg
  • 2013-2016: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit der Universität zu Köln
  • SoSe 2016: Lehrstuhlvertretung an der Universität Bonn
  • seit WS 2016/17: Lehrstuhlinhaber für Geschichte der Frühen Neuzeit und Rheinische Landesgeschichte an der Universität Bonn

 

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte der Internationalen Beziehungen in der Frühen Neuzeit
  • Rheinische Landesgeschichte
  • Friedensstiftungsprozesse in der Frühen Neuzeit
  • Geschichte des Alten Reiches und seiner Territorien
  • Der Immerwährende Reichstag (1663-1806)
  • Dreißigjähriger Krieg und Westfälischer Friedenskongress
  • Zeitalter Ludwigs XIV.
  • Quelleneditionen (analog und digital)
  • Friedrich von Gentz (1764-1832)

 

Forschungsprojekte

  • "Gentz digital" - Zur digitalen Erschließung der Korrespondenz des Friedrich von Gentz (1764-1832) in der "Sammlung Herterich" der USB Köln (gemeinsam mit Prof. Dr. Gudrun Gersmann, Universität zu Köln)

 

Aktuelle Publikationen

csm logo

 

Schriftenverzeichnis

 

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgemeinschaft zur preußischen Geschichte e.V.
  • Deutscher Hochschulverband
  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • Verein für Anhaltische Landeskunde e.V.
  • Verein für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande e.V.

 

Lehre

 

Artikelaktionen