One Two
Sie sind hier: Startseite Verein für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande

Der Verein stellt sich vor

exkursion1 exkursion2 exkursion3 exkursion4 exkursion5 exkursion6

 

Aktuelles

 

  • Die Herbsttagung 2016 findet am 26. und 27. September im Universitätsforum statt. Das Programm steht unter dem Titel "Grenzgänge. Vom Imperium Romanum zu den regna Francorum (4.-7. Jahrhundert)". Den Tagungsflyer können Sie hier einsehen. Der Anmeldeschluss war am 20. August 2016. Weitere Anmeldungen können nur noch ohne garantierten Sitzplatz angenommen werden.
  • Die Jahresexkursion 2016 führte am 21. Mai nach Oberhausen. Das Programm und Fotos können Sie durch klicken auf die beiden Links einsehen. Die Exkursion wurde großzügig unterstützt durch den Landschaftsverband Rheinland. Besonderer Dank gilt dem leitenden Organisator Herrn Dr. Rönz und seinen Kollegen vom LVR-Industriemuseum in Oberhausen.
  • Der Verein hat auf der Mitgliederversammlung am 16. September 2013 per Beschluss die Beiträge für persönliche Mitglieder (30,00 €), Körperschaften (30,00 €) und Förderer (ab 35,00 €) erhöht. Der Beitrag für Studierende, Auszubildende und Schüler bleibt unverändert bei 10,00

 

Profil

Seit dem Jahr 1925 fördert der Verein für geschichtliche Landeskunde den intensiven Austausch zwischen landeskundlich Interessierten und der Abteilung für Rheinische Landesgeschichte (ehem. Institut für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande) der Universität Bonn. Gerade für Studierende und jüngere Historikerinnen und Historikern bietet die Mitgliedschaft vielfältige Möglichkeiten, erste berufliche Kontakte zu knüpfen. Der Verein zählt zur Zeit fast 1000 Mitglieder aus ganz Deutschland und anderen Ländern.

Die Mitglieder des Vereins erhalten die von der Abteilung für Rheinische Landesgeschichte herausgegebenen Rheinischen Vierteljahrsblätter. Jährlich findet die Jahreshauptversammlung und eine Jahresexkursion - traditionell am Wochenende nach Pfingsten - statt. Ziele der Exkursionen sind kulturgeschichtlich reizvolle Orte - abwechselnd im Norden und Süden der ehemaligen preußischen Rheinprovinz -, die durch Besichtigungen und begleitende Vorträge vorgestellt werden. Darüber hinaus veranstaltet die Abteilung für Rheinische Landesgeschichte jedes Jahr im Herbst eine mehrtägige Fachtagung in Bonn, auf der in Vorträgen und Diskussionen ausgewählte Forschungsprobleme der Landesgeschichte behandelt werden. Zu allen Veranstaltungen erhalten die Mitglieder des Vereins eine persönliche Einladung.

 

Mitgliedschaft

  • Die Mitgliedschaft im Verein kann jederzeit mit dieser Beitrittserklärung erworben werden. Zur Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA-Mandats verwenden sie bitte das hinterlegte Formular. Bitte senden Sie ggf. beide vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die unten genannte Kontaktadresse.
  • Hier können Sie die Satzung (Fassung 2006) einsehen.

 

Was bietet der Verein für geschichtliche Landeskunde?

  • die jährlich erscheinende Zeitschrift Rheinische Vierteljahrsblätter, die in Aufsätzen und einem ausführlichem Besprechungsteil ein großes Themenspektrum bietet (Gesamtumfang: 400-500 Seiten, regulärer Preis im Buchhandel: 45,00 €.)
  • die Möglichkeit, die in der Reihe Rheinisches Archiv erschienenen Arbeiten und Sonderveröffentlichungen zu einem Vorzugspreis (75 % des Ladenpreises) zu beziehen
  • Nachbestellung früherer Bände der Rheinischen Vierteljahrsblätter und des Rheinischen Archivs (soweit lieferbar)
  • die jährliche zweitägige Fachtagung mit Empfang an der Universität Bonn (Ende September/Anfang Oktober)
  • die fachkundig geleitete Exkursion in jedem Frühjahr (abwechselnd in die nördlichen und südlichen Rheinlande)

 

Wie viel kostet die Mitgliedschaft?*

  • für Studierende, Auszubildende und Schüler 10,00 €
  • für persönliche Mitglieder und Körperschaften 30,00 € EUR
  • für Förderer des Vereins mindestens 35,00 €

 

Kontakt: 

Verein für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande
Am Hofgarten 22
53113 Bonn 
 

Herr Florian Sommer

Telefon: 0228 73 7482
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 
Bankverbindung:

IBAN: DE67 3705 0198 0000 0267 57

BIC: COLSDE33

Sparkasse KölnBonn

*Der Vereinsbeitrag ist steuerlich absetzbar, da der Verein für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande als ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken dienender Verein anerkannt ist.

 

Vorstand:

Der zehnköpfige Vorstand umfasst Professoren und Mitarbeiter der Abteilungen für Rheinische Landesgeschichte, Rheinische Sprachforschung, Verfassungs, -Sozial- und Wirtschaftsgeschichte sowie Historische Geographie an der Universität Bonn; außerdem je einen Vetreter des Archivwesens und der Studierenden.

Die Vorsitzende des Vereins ist die LVR-Dezernentin für Kultur und Umwelt, Frau Milena Karabaic.
 

Links

Hier gelangen Sie zu einigen Impressionen vergangener Exkursionen:

Exkursion Aachen 2012 (Weiterleitung zum Fotoalbum bei www.facebook.com)

Exkursion Köln 2013 (Weiterleitung zum Fotoalbum bei www.facebook.com)

Exkursion Zons 2014 (Weiterleitung zum Fotoalbum bei www.facebook.com)

Exkursion Bonn 2015 (Weiterleitung zum Fotoalbung bei www.facebook.com)

 

 Besuchen Sie uns auch bei "Facebook": facebooklogo

 

Artikelaktionen